Familien & Soziales

Familien & Gruppen

Familiensystem
In Gilden, bei NosTale "Familien" genannt, finden sich mehrere Spieler zusammen, um gemeinsam zu spielen. Sie können bis zu 100 Mitglieder umfassen. Mit mindestens zwei weiteren Spielern kannst du eine Familie gründen. Als Gründer wirst du zum Familienoberhaupt und besitzt die meisten Rechte. Die anderen beiden berufst du zu Familienvertretern. Du kannst alle Familienmitglieder deiner Wahl zu Familienverwaltern ernennen. Deren Befugnisse werden von dir bestimmt.
Eine Familie gründen, ihr einen Namen geben oder wieder auflösen kannst du bei Mimi Mentor in NosVille oder Lucia in Port Alveus. Nach einer Löschung sind alle Mitglieder für 24 Stunden familienlos, Oberhaupt und Vertreter können drei Tage lang keiner neuen Familie beitreten.

Folgende Kriterien müssen für eine Familiengründung erfüllt sein:

  • Alle drei Charaktere müssen bereits einen Beruf gewählt haben (keine Abenteurer!).
  • Alle müssen die Hauptquest bis Akt 1-1 abgeschlossen haben.
  • Das Familienoberhaupt muss 200.000 Gold zahlen

Vorteile als Mitglied einer Familie:

  • Du kannst Familienraids betreten.
  • Du kannst an der Regenbogenschlacht teilnehmen und einen Buff für deine Familie gewinnen.
  • Du verfügst über einen eigenen Familienchat.
  • Du hast Zutritt zum "Land der Toten".

Gruppen
Du hast auch die Möglichkeit, in einer Gruppe mit maximal drei Spielern zu kämpfen, ohne einer Familie anzugehören. Dafür wählst du nur den Charakter aus, den du gern in die Gruppe einladen möchtest, und klickst auf den Button [Gruppe]. Der andere Spieler erhält eine Gruppeneinladung, die er annehmen muss. Wenn du die Gruppe verlassen möchtest, benutze den Button [Verlassen].

Vorteile als Mitglied einer Gruppe:

  • Du meisterst schwierige Timespaces leichter.
  • Du hast mehr Spaß beim Leveln.
  • Du sammelst benötigte Questitems viel schneller.
  • Du verfügst über einen eigenen Gruppenchat.
Zurück zur Übersicht